35 Jahre PHAN.PRO: Die ultimative Vorschau

Die ultimative Vorschau auf das Jubiläumsjahr: Die Sammlung aller Teaser-Trailer, die heute, am Schalttag 2020 vom Phantastischen Projekt veröffentlicht wurden. Deswegen brechen wir auch die Regel, dass wir hier eigentlich keine Videos veröffentlichen, denn so gibt es die Videos schön beisammen. Aber sie sind natürlich auch auf der Videoseite unseres Projekts einzeln erschienen. Viel Spaß!

35 Jahre PHAN.PRO

Auch wenn heute nicht der eigentliche Jubiläumstag für das Phantastische Projekt ist (der ist am 7. August) hat mir das Datum gefallen: 20.02.2020. Deswegen habe ich eigenmächtig beschlossen, hiermit die Jubiläumssaison einzuläuten. Besonders nachdem zwei der Webseiten vor ein paar Tagen einen fiesen und ziemlich sinnlosen Hackerangriff erlebt hatten. Ganz ehrlich: Wie armselig muss ein …

phan.pro entsteht…

Es mag unglaublich klingen, aber wieder mal ist der Zufall verantwortlich für eine gute Idee. Bis heute war die oberste Abteilung des Phantastischen Projekts die Webseite, die auf den sperrigen Namen „www.dasphantastischeprojekt.de“ hört. Da Menschen gern mal vergesslich sind, ist das natürlich nicht so gut geeignet, aber wenigstens passt der Name. Heute nun ging es …

Quysthali – Heldenreisen

Nachdem die Webseite der Quysthali lange Zeit ziemlich statisch war, änderte sich das an diesem Tag: Das Tagebuch (Blog) „Heldenreisen“ kam dazu. Hier sollte die Geschichte der Gemeinschaft in unregelmäßigen Abständen fortgeschrieben werden. Der Auftakt ist hier…  

EXPEDITION R – Die Unterabteilung der Unterabteilung

Das EP-Blog war mittlerweile ganz schön gewachsen. Ich bekam Anfragen bezüglich Artikeln über alle möglichen Reiseziele, so dass sich das Gebiet immer mehr erweiterte. Ich wollte dennoch etwas Lokales behalten, vielleicht mit Fokus auf den Europa-Park, denn der Videokanal zu dem Thema bei YouTube wurde immer beliebter. Das war die Geburtsstunde der EXPEDITION R, zusammen …

Flat Flute Divers – 0,00745645 Meilen unter dem Meer

Manchmal will es der Zufall einfach, dass man etwas neues entdeckt, und so war es hier. Während ich selbst das Tauchen schon einmal vor vielen Jahren in einem Pool ausprobiert hatte, war meine Begleiterin auf der Reise nach Ägypten da völlig unerfahren. Sie hatte die Idee, einen Kurzkurs zu machen und das Meer mal auszuprobieren. …

Quysthali – Ein neuer Anfang

Manchmal ist es besser und einfacher, unter eine Sache einen Schlussstrich zu ziehen und nochmal ganz neu anzufangen. Denn sich lange mit Dingen herumzuschlagen, verbraucht Lebenszeit, die man vielleicht mit wichtigeren Dingen zugebracht hätte. So war es hier. Das Konzept der „Quysthali“ hatte eine Vorgeschichte, deren Wurzeln noch in den Anfängen des Phantastischen Projekts lagen. …

Die ErlebnisPostille – Der allererste Anfang

Wir dringen langsam in den Bereich vor, in dem das Projekt tatsächlich anfing, lebendige Spuren im Internet zu hinterlassen. Die „ErlebnisPostille“ (nur echt mit dem „Binnen-P“) war die erste Abteilung, die von Anfang an auch Online stattfand. Den Zündfunken für diesen Teil vom Projekt gab das Fantreffen des Europa-Park im Winter 2005, das am 4. …

ASTROCOHORS – Ein Auftakt

Die allererste Science-Fiction-Geschichte, die ich mir als Kind ausgedacht hatte, begann am 31. Dezember 1999. Warum dieses Datum? Weil es Weihnachten 1979 war, als das alles in meinem Kopf anfing, Gestalt anzunehmen. In den Ferien war ich immer gern kreativ. Meine Idee war, dass die Geschichte weit in der Zukunft spielen sollte. Zumindest weit für …

Summertime Parcs – Der Anfang

Ich weiß nicht mehr genau, wie und wo ich auf die Center Parcs aufmerksam wurde. Ich weiß nur noch, dass ich meine damalige Freundin nicht lange überreden musste, dort Urlaub zu machen. Es klang sehr verlockend und war es letzten Endes auch: Urlaub in einem Ferienpark, der ein großes Schwimmbad hatte und noch andere Aktivitäten …