Die Macht der Dreizehn

Heute ist Freitag, der 13. Entgegen sämtlichen Panikberichten, die auch heute vermutlich wieder in dem einen oder anderen Medium auftauchen werden (obwohl der letzte Freitag, der 13. gerade mal einen Monat her ist), werden wir uns dem hier nicht anschließen, sondern im Gegenteil diesen Tag als besonderen Glückstag begehen. Nur gegen den Strom kommt man zur Quelle.

Und wir wollen die Gelegenheit nutzen, einen Statusbericht über unsere Projekte abzugeben. Was Projekt X-1 betrifft, das hängt leider momentan in der Nachbearbeitung fest.  Wie und wann es weitergeht, können wir noch nicht absehen, hoffen aber, dass das bald der Fall sein wird.

Projekt X-3 hingegen schwenkt gerade auf die Zielgerade ein. Zu dem Zeitpunkt, da dieser Blogbeitrag veröffentlicht wird, sind es exakt 21 Tage, 19 Stunden und 47 Minuten, bis es vorgestellt wird. Bis dahin ist noch etwas Arbeit zu tun.

Bis dahin!

2 Antworten auf „Die Macht der Dreizehn“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.